Im SAT NAM studio wird vorwiegend Hatha Yoga unterrichtet. Das heisst die Praxis besteht aus körperlichen Übungen (Asanas), sowie auch Atemübungen (Pranayama) und Meditation.

Neben den Elementen aus dem Hatha- und Vinyasayoga fliesst auch Wissenswertes aus

MBSR, Pilates und Iyengaryoga mit ein. 

 

Die unterschiedlichen Lektionen haben je nach Instruktor*in unterschiedliche Färbungen und Schwerpunkte.

Wir alle haben gemein: Wir legen Wert auf ein herzliches Miteinander und eine Atmosphäre, wo sie jeder*r willkommen fühlt. Jede*r soll gemäss den eigenen Möglichkeiten genussvoll üben können.

 

Unten siehst du, was die verschiedenen Bezeichnungen bedeutet.

Aber am besten, du kommst einfach vorbei und schaust, mit was du dich am meisten wohlfühlst.


Yogaflow

Bei dieser Stunde untermalt zeitgenössische Musik den langsamen Aufbau von statischen und ruhigen Haltungen zu kraftvollen Bewegungsabfolgen. Yogaflow wird von Mara unterrichtet. Ihr Stil ist stark geprägt durch Iyengar Yoga, den sie selbst sehr schätzt. Neben den den klassischen Serien aus dem Vinyasayoga enthält die Stunde auch Übungen aus der Achtsamkeitspraxis und Pilates .

YINyoga

Yin Yoga ist ein sehr ruhiger, meditativer Yogastil. In einer YinYoga Stunde werden nur wenige, sehr passive und entspannende Haltungen gemacht, die aber lange eingenommen werden. So kommt man zur Ruhe und durch das lange Halten wird auch das tief liegende Bindegewebe erreicht und verklebte Faszien aufgelockert. Yin Yoga eignet sich hervorragend zum Stressabbau und die weichen Decken und Kissen, die den Körper unterlegen spenden zusätzlich ein Gefühl von "getragen sein" und Geborgenheit. 


Yoga für EinsteigERINNEN

Diese Stunde eignet sich für alle, die in einem geschützten Rahmen Yoga ausprobieren, kennenlernen - oder nach einer mehrjährigen Pause ihre Praxis wieder aufgreifen möchten. Mara unterrichtet feinfühlig im Bezug auf die unterschiedlichen Levels der Teilnehmenden und legt Wert auf korrekte Ausrichtung und unterstützendes Alignment". 

Hathayoga sanft

Diese Stunde enthält wie die Yogaflowstunde auch Elemente aus dem Iyengar Yoga, ist aber alles in allem ein bisschen gemächlicher. In dieser Stunde wird besonderes Augenmerk auf individuelle Anpassungen gelegt. Bei körperlichen Einschränkungen werden Alternativen und Varianten angeboten. Auf Wunsch kann man von unterstützenden Handgriffen profitieren.

 


VINYASAYOGA

Das Vinyasayoga ist ein eher dynamischer Yogastil, bei dem die verschiedenen Yogaposen passend zum Atemrhythmus aneinandergereiht werden. Da die Stunden am Morgen stattfinden, legen sie besonderes Augenmerk auf einen stimmigen Aufbau und eine ausgewogene Rhytmisierung.