Ein Biodanza Event ist einfach ein Fest. Neben dem wildem, ausgelassenen,

freien Tanzen gibt es auch Räume für zarte Momente und tiefe Begegnungen.

 

Was ist Biodanza?

Biodanza ist ein System, wo wir verschiedene Aspekte des Lebens tänzerisch ausprobieren und ausleben können.

Bei vielen Spielen und Tänzen sind wir im Kontakt mit Anderen, bei manchen alleine.

 

Das System wurde begründet von Rolando Toro und hat seine Wurzeln in Lateinamerika. 

 Eine Biodanza Tanzeinheit nennt man Vivencia, weil sie das ganze Leben (Vida) abbilden kann.

 

Im Mittelpunkt stehen Genuss, Sinnlichkeit, Selbstkontakt und Spielfreude.

Auch das Thema eigener Raum und Grenzen sind von grosser Bedeutung.

 

 Die nächste Vivencia ist am 

29. OKTOBER 2022

20:00 - 21:30 Uhr

zahle, was für dich stimmig ist

 

 

FACILITATORIN mara heer

Yogalehrerin (Hatha, Yin Yoga, Kinderyoga)

Seminarleiterin im Bereich Yoga, Achtsamkeit,

Gemeinschaftsbildung und sexuelle Gesundheit. 

Biodanza Facilitatorin unter Supervision von Renate Flack